Jules Vullings

"Was ich bei Mifa schätze, ist die Zusammenarbeit, die Sie von allen bekommen."

Meine Aufgaben

Seit April dieses Jahres bin ich Qualitätsingenieur in der Qualitätsabteilung von Mifa. Meine Hauptaufgabe ist die Überprüfung von Aufträgen auf allen Ebenen. Dies betrifft hauptsächlich die Steuerung der CNC, dies sind Maschinenprüfungen und Endkontrollen. Außerdem bin ich zusammen mit einem Kollegen verantwortlich für die 3D-Messmaschinen und deren Programmierung. Wenn Kundenbeschwerden eingehen, unterstütze ich Sie dabei, die Ursache des Problems unter qualitativen Gesichtspunkten zu untersuchen. Schließlich beschäftige ich mich derzeit mit einigen Aufträgen von Kunden, für den untersuche ich, wie wir ihre Produkte flüssiger durch unsere Organisation machen können.

Ausbildung und Erfahrung

Ich habe an der Sekundarschule und an der Fachhochschule studiert. Auf der Fachhochschulstufe habe ich Fahrzeugtechnik abgeschlossen. Nach meinem College habe ich bei 3 Betrieben gearbeitet. In allen Unternehmen arbeitete ich in der Qualitätsabteilung als Assistant Quality Manager oder Sr. QA Engineer. Bei meinem letzten Arbeitgeber war es technisch nicht anspruchsvoll genug für mich. Dann kam Mifa vorbei, bei dieser Firma sah ich technische Herausforderungen. Nach den 8 Monaten, die ich hier gearbeitet habe, kann ich definitiv sagen, dass diese Herausforderungen auch anwesend sind. Mifa ist sehr innovativ und arbeitet auf einem hohen technischen Niveau. Bei Mifa kann ich meine Qualitäten wirklich unter Beweis stellen.

Was empfinden Sie bei Mifa als positiv?

Was ich bei Mifa schätze, ist die Zusammenarbeit, die Sie von allen bekommen. Jeder ist sehr leidenschaftlich und motiviert. Zum Teil sind meine Fragen oder Probleme dadurch immer schnell gelöst. In unserer Abteilung herrscht immer eine angenehme Atmosphäre. Ich habe nette Kollegen und ein nettes Team. Wir zögern nicht, uns gegenseitig zu helfen. Aber auch die indirekten Beziehungen zu Einkauf, Verkauf, Planung und Technik sind sehr gut. Jeder ist bereit, Ihnen zu helfen, wenn Sie fragen. Ich mag es sehr, dass es bei Mifa eine so offene Kultur gibt. Darüber hinaus ist der Innovationsgrad und die Investition in Projekte und Maschinen ein großes Plus. Mifa hebt sich damit wirklich vom Markt ab.

Tipp für einen neuen Mitarbeiter

Lass die Dinge auf dich zukommen und mach einfach dein eigenes Ding. Hier passiert viel und deshalb ist es manchmal schwierig, den Überblick zu behalten. Halten Sie Ihre Augen und Ohren offen und hören Sie zu, was jeder zu sagen hat, dann wird der Rest natürlich kommen.

"Mifa ist ein professionelles Unternehmen, das bereit ist um viel für seine Mitarbeiter zu tun."

Sabine Leenders
Schüler Die Corrector

"Ich finde die Anwendungen der Produkte womit ich arbeite sehr interessant."

Peter Hendriks
CNC Operator

"Jeder Tag ist eine Überraschung für mich und das ist auch sicher das Schöne an meinem Job."

Pascal Eschweiler
Extrusionsmanager

"Was ich bei Mifa schätze, ist die Zusammenarbeit, die Sie von allen bekommen."

Jules Vullings
Qualitätsingenieur

"Für mich fühlt es sich hier wie ein zweites zuhause an."

Zuhal Koca
Produktinspektor

‘’Mijn familie was niet verrast, aangezien ik al sinds 2012 Mifa-minded was.’’

Erno Schouren

"Bei Mifa muss man wirklich ein Teamplayer sein, Flexibilität ist sicher auch wichtig.“

Rick Gellen
Area Sales Manager Benelux

Made in Venlo (NL)