Rick Gellen

"Bei Mifa muss man wirklich ein Teamplayer sein, Flexibilität ist sicher auch wichtig.“

Chancen

Als Trainee Prozessoptimierung bin ich bei Mifa angefangen. Ich habe die KMU-BWL-Studie absolviert und erfolgreich abgeschlossen. Mifa bot mir die Möglichkeit, nach meinem Abschlusspraktikum im Vertrieb zu arbeiten. Ich hatte von Anfang an die Möglichkeit, mich weiterzuentwickeln. Beispielsweise wurden mir Kurse im Bereich Technologie und Sprache angeboten. Ich habe die mir gebotenen Möglichkeiten genutzt und bin jetzt Area Sales Manager für die Benelux-Länder.

Meine Aufgaben

Meine Arbeit besteht hauptsächlich darin, potenzielle Kunden zu kontaktieren und bestehende Kunden zu pflegen. Durch meinen Besuch, telefonisch oder per E-Mail versuche ich (neue) Aufträge zu gewinnen und dem Kunden bei Herausforderungen zu helfen. Die Kunden von Mifa sind in vielen verschiedenen Märkten tätig, beispielsweise in den Bereichen Luft- und Raumfahrt, Automobil, Medizin und Verteidigung. Pro Market haben Sie einen anderen Ansatz und das macht die Arbeit sehr interessant und dynamisch.

Tipp für einen neuen Mitarbeiter

Bei Mifa muss man wirklich ein Teamplayer sein. Sie haben Kontakt zu vielen verschiedenen Abteilungen und Personen. Sie können beispielsweise ein Meeting mit Planung und Produktion haben und am selben Tag ein technisches Meeting mit einem Kunden abhalten, um ein neues Projekt einzuleiten. Dafür muss man natürlich flexibel sein.

"Bei Mifa muss man wirklich ein Teamplayer sein, Flexibilität ist sicher auch wichtig.“

Rick Gellen
Area Sales Manager Benelux

"Jeder Tag ist eine Überraschung für mich und das ist auch sicher das Schöne an meinem Job."

Pascal Eschweiler
Extrusionsmanager

‘’Mijn familie was niet verrast, aangezien ik al sinds 2012 Mifa-minded was.’’

Erno Schouren

"Ich finde die Anwendungen der Produkte womit ich arbeite sehr interessant."

Peter Hendriks
CNC Operator

"Für mich fühlt es sich hier wie ein zweites zuhause an."

Zuhal Koca
Produktinspektor

"Mifa ist ein professionelles Unternehmen, das bereit ist um viel für seine Mitarbeiter zu tun."

Sabine Leenders
Schüler Die Corrector

"Was ich bei Mifa schätze, ist die Zusammenarbeit, die Sie von allen bekommen."

Jules Vullings
Qualitätsingenieur

Made in Venlo (NL)